Cover Image

Erlebe das wahre Marokko

Erlebe das wahre Marokko

Réda

mit Réda

Reisezeit: 4. März 2018 - 18. März 2018

Preis ca.: 590 €

TravelMaster Preis: 90 €

6 stops
1 Land
15 Tage
2 - 8 TravelMates

Überblick

Das wahre Marokko – Jahrhunderte alte Basare, Oasen, köstliches Essen, enge Gassen, traditionelle Häuser aus Lehm, Datteln, der beste Orangensaft der Welt und vieles mehr, all das gibt es in Marokko zu erleben. Wer schon immer den Zauber des Orients erleben wollte, sollte mit mir auf Reisen gehen. Es ist vorgesehen den ersten Part der Strecke im Zug zurückzulegen und danach auf Mietwagen umzusteigen, um zwischendurch halten und auch mal abseits der Standard-Pfade unterwegs sein zu können. Im ersten Teil werden wir uns Casablanca (ja die Stadt aus dem Film), Rabat und Fes anschauen. Wer möchte, kann mit mir zum Sightseeing aufbrechen – wobei ich gerne auch mal länger in einem Café sitze oder zwischendurch eine Runde einkaufe. Der Zeitplan lässt das entgegen üblicher Standardtouren auf jeden Fall zu. Der zweite Teil der Reise führt uns durch atemberaubende Landschaften und bietet die Möglichkeit das ursprüngliche Marokko zu erleben: Oasen und alte Städte aus Lehm – Abenteuer wie aus dem Film. Und nachdem wir das Atlasgebirge durchquert haben, kommt ganz zum Schluss noch ein Juwel: Marrakesch…. Wer Lust hat und das nötige Equipment mitbringt, kann im Anschluss oder anstatt 2 Tage in Marrakesch zu verbringen, auf den höchsten Berg des Atlasgebirges steigen (Jbel Toubkal). Das „Basecamp“ ist bequem von Marrakesch aus zu erreichen und der Ausblick muss fantastisch sein.

Art der Reise: Beach, Countryside, Sports, Relax, City

Map
1

Tag 1-3

Card image cap
1

Casablanca

Tag 1-3

Und es geht los: „Ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“, „Spiels noch einmal, Sam!“, „Schau mir in die Augen, Kleines!“ oder auch „Welche Nationalität haben sie? – Ich bin Trinker!“… Schon erraten um welchen Film und Startpunkt unserer Reise es hier geht?... Richtig, wir werden unsere Reise in der größten Stadt Marokkos beginnen. Casablanca liegt direkt an der Atlantikküste und bietet neben vielen Cafés, Restaurants und Bars (Rick’s Café aus dem Film…, Sky28) noch einen Strand inkl. Promenade (Ain Diab / The Corniche), viele Shopping-Möglichkeiten (Central Market, Morocco Mall) und natürlich Sightseeing (The Old Medina, King’s Palace, Hassan-II.-Moschee, Cathedral du Sacre Coeur).

2

Tag 4-5

Card image cap
2

Rabat

Tag 4-5

Nächster Stop – Hauptstadt, Regierungssitz und Residenz des Königs. Wir werden den Zug von Casablanca nach Rabat nehmen. Die kurze Zugfahrt von ca. 1 Std. führt uns entlang der Atlantikküste gen Norden, denn auch Rabat liegt am Meer (inkl. Strand). Neben Fès, Meknès und Marrakesch ist es eine der vier Königsstädte Marokkos. Die Sightseeing Möglichkeiten sind auch hier erheblich, ebenso wie das Angebot an relaxten Bars, Restaurants und Cafés. Rabat ist deutlich kleiner als Casablanca, dafür allerdings als Ganzes von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft. Die Stadt kann sich sehen lassen….

3

Tag 6-7

Card image cap
3

Fès

Tag 6-7

Wieder geht es ganz entspannt mit dem Zug weiter. Diesmal landeinwärts nach Fès. Sie ist die älteste der vier Königsstädte und beherbergt die älteste Universität der Welt (Qarawiyyin). Darüber hinaus ist Fes weltberühmt für seine traditionellen Gerbereien und Färbereien. Geruchstechnisch halten diese wohl einige Überraschungen "parat". Aber auch hier werden wir ausreichend Zeit haben in die Jahrhunderte alte Stadt einzutauchen und die engen Gassen und Geschäfts näher zu inspizieren.

4

Tag 8-9

Card image cap
4

Tinghir

Tag 8-9

In Fes werden wir unseren eigenen fahrbaren Untersatz besteigen und von dort gen Süden aufbrechen. Je nach Gruppengröße ist alles zwischen einem kleinen Viersitzer und einem Van denkbar. So können wir auf jeden Fall überall anhalten und die Landschaft, einen Kaffee oder ein gutes Essen genießen. Die Fahrt von Fes nach Tinghir dauert ca. 7 – 9 Std., je nach Anzahl und Dauer der Stops. Tinghir selbst liegt in / an der Todra Oasis, welche zu den schönsten in Marokko gehört. Daher werden wir einen Tag hier verbringen und an einem weiteren Tag die Tondra Schlucht erforschen. Wer Lust hat, kann mit mir für 2-3 Stunden wandern oder auch eine größere Tour machen.

5

Tag 10-11

Card image cap
5

Ouarzazate

Tag 10-11

Zwei Orte aus Filmen auf einmal. Wer Game of Thrones Fan ist könnte bspw. Ait Ben Haddou wiedererkennen - aber auch Telouet Kasbah lässt sich sehen. Die alten Lehmstädte sind mit Palmen gesäumt und laden ein, die engen Gassen zu Fuß zu erkunden. Die Bilder sprechen wohl für sich. Ait Ben Haddo ist selbstredend auch Unesco Weltkulturerbe.

6

Tag 12-14

Card image cap
6

Marrakesch

Tag 12-14

Unser letzter Stop wird ein letztes Highlight sein: Marrakesch. Sofern irgend möglich werden wir hier in einem alten Riad (ein traditionelles Haus mit Innenhof) unterkommen und unsere letzten Tage mit Besuchen in Hammams, Roof-Top-Bars, Märkten und Sightseeing verbringen. Dann heißt es Abschied nehmen und die neu gewonnen Freunde vorerst zurückzulassen, dafür aber umso reicher an Erinnerungen und Eindrücken.

Unterkunft

Die Planung der Unterkünfte ist noch nicht final durchgeführt, da ich mich gerne nach euch richten möchte. Für mich ist alles denkbar: von Mehrbettzimmern im Hostel, zu Einzelzimmern in der Upper-Middle-Class mach ich alles mit. Gerne können wir auch einen Stop im Luxus schwelgen, wie gesagt: it’s up to you.

Was ist inbegriffen

Deine Gesamtkosten: Transport & Unterkunft (590 €) + TravelMaster (90 €) + Deine Anreise (unterschiedlich).

Wie bei Gruppenreisen üblich beinhaltet der oben angegebene Preis alle Unterkünfte vor Ort sowie den Transport zwischen den einzelnen Stops. Teilweise kann auch das Frühstück inbegriffen sein – je nach Unterkunft. Dein TravelMaster schätzt die Kosten hierfür auf ca. 590 €. Natürlich kann der Preis je nach Buchungszeitpunkt und Unterkunftsart noch ein wenig variieren. Als Aufwandsentschädigung für das Planen und Leiten der Reise erhält dein TravelMaster von dir 90 €.

Damit liegt deine Reise deutlich unter dem Preis für eine Tour von herkömmlichen Gruppenreiseanbietern mit der gleichen oder einer ähnlichen Route.

Deine Reisegruppe

Réda
+

8 / 8 TravelMates nehmen teil. Keine Plätze verfügbar.

Die Vorteile von Travelsation

Zusammen reisen

Was gibt es besseres als mit anderen zu reisen und gemeinsame Erinnerungen zu teilen? Richtig, nichts!

Sicher reisen

Jedes Land ist wundervoll, allerdings ist es in einigen sicherer nicht alleine zu reisen. Eine Reisegruppe gibt Sicherheit!

Authentisch reisen

Nicht mit einer Standardreisegruppe immer zum gleichen Zeitpunkt am gleichen Ort sein - das ist der Vorteil von Travelsation.