Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Cover Image

Hong Kong & Philippinen mit Freunden

Hong Kong & Philippinen mit Freunden

Burak

mit Burak

Reisezeit: 23.02. - 13.03.2018

Preis ca.: 1.000,00 €

TravelMaster Preis: 0,00 €

8 stops
2 Länder
18 Tage
6 - 10 TravelMates

Überblick

Ich würde gerne ab Februar 2018 mit einer Gruppe von 6-10 Personen nach Hong Kong und dann auf die Philippinen. Bisher sind alle TravelMates bis auf zwei aus NRW. Alterstechnisch sind wir relativ breit gestreut: von 24-40 Jahren und geschlechtertechnisch relativ gleich verteilt. Für unser Abenteuer suchen wir aber noch weiter Buddies - egal woher, weil mit mehr Leuten bringt reisen immer noch mehr Spaß. Wir würden gerne ab Düsseldorf oder Frankfurt zusammen nach Hong Kong fliegen - die Reise soll ja gleich zusammen starten :) Wir würden gerne den europäischen Winter an einem warmen Ort verbringen, wo wir viel sehen, erleben und uns erholen können. Es sollte ein Mix aus Kultur, Aktivurlaub, Sightseeing, Action sein. Daher haben wir uns für die Philippinen entschieden. Der Zeitraum steht noch nicht 110% fest. Starten wollen wir Ende Februar und dann für max. 3-4 Wochen gemeinsam reisen. Wir sind kontaktfreudige Menschen, die gerne verschiedene Orte und Menschen kennenlernen möchten. Dazu sind wir sehr unkompliziert, offen und anpassungsfähig. Wer gerne reisen, sehen, erleben und dabei viel lachen möchte, kann sich gerne bei mir melden =) Wie üblich kann sich die Gruppe erstmal kennenlernen um zu sehen ob wir einen gemeinsame Reise starten können. Ein vorheriges Treffen wäre uns natürlich am liesten. Liebe Grüße P.s.: ich nehme keine TravelMaster Gebühr, da die finale Organisation eher in der Gruppe geschehen wird. + Ich gehe davon aus, dass wir alles in allem rund 2.000 € ausgeben werden. Darin eingeschlossen wären dann auch der Transport und die Unterkunft vor Ort - Details nenne ich euch gerne, fragt einfach nach.

Art der Reise: Beach, Countryside, Sports, Relax, Party, City

(Das Senden einer Anfrage ist unverbindlich und kostenfrei)
Map
1

Tag 1-2

Card image cap
1

Hongkong

Tag 1-2

Wir treffen uns in Hong Kong. Das sollte für jeden gut zu erreichen sein. Die Stadt ist riesig, hat die meisten Wolkekratzer der Welt (mehr als New York) und ist auch ansonsten nicht arm an Superlativen. Das Nachtleben ist ebenfalls nicht zu verachten.

2

Tag 2-3

Card image cap
2

Manila

Tag 2-3

Manila ist die Hauptstadt der Philippinen und mit rund 12 Millionen Einwohnern auch gleichzeitig die größte Stadt. Neben Kirchen, Palästen und Museen, bietet Manila auch den Rizal park sowie China Town und das Ausgehviertel Quezon City. Hier gibt’s 24/7 Party. Wer unbedingt shoppen will sollte die Mall of Asia mit ihren 500 Geschäften (und Restaurants) nicht verpassen. Sie ist eines der größten Einkaufszentren auf den Philippinen und gehört damit auch zu den größten der Welt.

3

Tag 3-6

Card image cap
3

Cebu City

Tag 3-6

Cebu ist eine Insel der sogenannten Visayas (Cebu gehört zu den Central Visayas), die zusammen mit den anderen beiden Gruppen Luzon im Norden und Mindanao im Süden den Inselstaat der Philippinen und hat eine Fläche von ca. 5000 km² und ca. 2,9 Mio. Bewohner. Die Hauptstadt der Insel ist Cebu-City mit dem internationalen Flughafen auf Mactan-Island. Dort wurde in der Vergangenheit der Weltentdecker Magellan von den Einheimischen getötet. In Cebu herrscht eine mittlere Jahres-Temperatur von ca. 25° C. In den Bergen empfindet man das Klima oftmals als kühl, vor allem wenn es neblig-feucht ist. Für Touristen ist diese Insel mit den freundlichen Einwohnern leicht zu bereisen. Egal ob in Bussen oder z.B. per Motorroller. Die reizvolle Landschaft und die oftmals europäisch anmutenden Bauwerke laden zum Träumen ein. Es fällt auf, dass diese Insel einen spanischen Touch hat.

4

Tag 6-7

Card image cap
4

Puerto Princesa

Tag 6-7

Puerto Princesa ist die "Hauptstadt" Palawans. Kein sonderlich schöner Ort aber wir werden auch nur kurz hier sein um in den Norden des Landes aufzubrechen. In der Nähe gibt es aber den River National Park mit seiner Wolrd Heri

5

Tag 7-12

Card image cap
5

El Nido

Tag 7-12

Ganz im Norden von Palawan liegt eine kleine Fischer- und Hafenstadt mit 41.606 Einwohnern. Der Name El Nidos stammt von den vielen Schwalbennestern (span. nide / nido), die in den umliegenden Höhlen für Schwalbennestersuppe eingesammelt werden. In der Gemeinde befinden sich Campus der Western Philippines University und der Palawan State University. Wir wir unterkommen werden wir sehen, es gibt viele Resorts auf den vorgelagerten Inseln, aber auch El Nido selbst bietet viele schöne Unterkünfte und die Tagestouren sind der absolute Wahnsinn. Insgesamt der absolute Backpacker-Traum!

6

Tag 12-15

Card image cap
6

Coron

Tag 12-15

Coron ist die drittgrößte der Calamian-Inseln, die wiederum zu den Palawan-Inseln im Westen der Philippinen gehört. Coron ist dicht bewachsen, wenn auch die Steilhänge des Gebirges keinen dichten tropischen Wald zulassen. Für Taucher und Schnorchler ist Coron Town, eine ideale Ausgangsbasis für Touren zu den Revieren der Calamian Inselgruppe mit seiner unberührten Insellandschaft und fantastischen Tauchrevieren. Die heißen Quellen von Makinit außerhalb des Ortes und die vielen weißen, menschenleeren Sandstrände auf den Nachbarinseln (Busanga selbst hat keinen Strand) laden zum Entspannen ein.

7

Tag 15-17

Card image cap
7

Malay

Tag 15-17

Zum Abschluss gibts nochmal einen Höhpunkt: Boracay! Mit einer Länge von nur 7 Kilometern ist Boracay klein genug, um es mit einem Mietfahrrad oder -motorrad zu erkunden. Trotzdem gibt es mehr erstklassige Strände als sonst wo auf der Welt: Yapak Beach mit seinen wundervollen weißen Muscheln, White Beach mit seinen atemberaubenden Sonnenuntergängen oder den abgelegenen Balinghai Beach.

8

Tag 17-18

Card image cap
8

Manila

Tag 17-18

Letzter Stop nochmal Manila. Von hier aus soll es zurück nach Hause gehen, auch wenn ich davon ausgehe, dass keiner nach Hause will :)

Unterkunft

Alles was uns gerade zur Verfügung steht. Vom Budget-Hotels über Hostels bis zu Ferienhäusern.

Was ist inbegriffen

Deine Gesamtkosten: Transport & Unterkunft (1.000,00 €) + TravelMaster (0,00 €) + Deine Anreise (unterschiedlich).

Wie bei Gruppenreisen üblich beinhaltet der oben angegebene Preis alle Unterkünfte vor Ort sowie den Transport zwischen den einzelnen Stops. Teilweise kann auch das Frühstück inbegriffen sein – je nach Unterkunft. Dein TravelMaster schätzt die Kosten hierfür auf ca. 1.000,00 €. Natürlich kann der Preis je nach Buchungszeitpunkt und Unterkunftsart noch ein wenig variieren. Als Aufwandsentschädigung für das Planen und Leiten der Reise erhält dein TravelMaster von dir 0,00 €.

Damit liegt deine Reise deutlich unter dem Preis für eine Tour von herkömmlichen Gruppenreiseanbietern mit der gleichen oder einer ähnlichen Route.

Deine Reisegruppe

Burak
+
Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.

Die Vorteile von Travelsation

Zusammen reisen

Was gibt es besseres, als mit anderen zu reisen und gemeinsame Erinnerungen zu teilen? Richtig, nichts!

Sicher reisen

Jedes Land ist wundervoll, allerdings ist es in einigen sicherer, nicht alleine zu reisen. Eine Reisegruppe gibt Sicherheit!

Authentisch reisen

Bei Travelsation ist jede Reise einzigartig - genauso wie deine Mitreisenden. Bei uns reist du authentisch durch ein Land!